Online-Casino: Blackjack-, Poker- und Jackpot-Slots in Deutschland

Turniere in Online-Casinos werden schon seit einiger Zeit veranstaltet (wenn das Wort "vor langer Zeit" allgemein für eine so neue Branche wie das Online-Glücksspiel gilt), aber erst seit kurzem sind sie bei den Nutzern sehr beliebt und gefragt. Darüber hinaus ist es das Vorhandensein einer Vielzahl von interessanten Turnieren (und nicht wie früher Boni), die häufig der Hauptfaktor für die Wahl des einen oder anderen Casinos sind.

Im Abschnitt "Turniere" des Casinoz-Portals informieren wir Sie über ähnliche Veranstaltungen, die in verschiedenen Einrichtungen stattfinden. Wir wissen jedoch, dass nicht alle Spieler sich mit den Turnieren in Online-Casinos auskennen. Daher fällt es ihnen schwer, den Wettbewerb zu wählen, der am besten zu ihnen passt.

In diesem Artikel werden wir versuchen, Turniere in verschiedene Kategorien einzuteilen, damit unsere Leser besser verstehen, was sie bedeuten.

Spiele

Zunächst können alle Turniere in Online-Casinos in Spiele unterteilt werden. Meistens sind die Spiele, die Turniere veranstalten, Slots, Videopoker, Blackjack, Roulette und Poker. Es können aber auch andere, weniger beliebte Spiele sein.

Wenn Sie am Turnier teilnehmen möchten, wählen Sie einen geeigneten Wettbewerb aus, der für Ihr Lieblingsspiel veranstaltet wird.

Teilnehmerzahl

Die Anzahl der Teilnehmer kann genau festgelegt werden oder einige Abweichungen zulassen. Im zweiten Fall werden die minimale und maximale Anzahl von Spielern normalerweise sowieso festgelegt, aber innerhalb dieser Grenzen kann es eine beliebige Anzahl von Spielern geben.

Der Wettbewerb, bei dem nur zwei Personen gegeneinander spielen, wird als Heads-up bezeichnet.

Frequenz

Apropos Häufigkeit der Turniere: Die Turniere können in geplante Events und Sit and Go (Sit’n’Go, S’n’G) unterteilt werden.

Geplante Turniere finden zur festgelegten Zeit statt, die im Voraus angekündigt wird. Den Zeitplan für solche Turniere finden die Spieler im Casino-Programm oder auf der offiziellen Website. Es kann sich um tägliche, wöchentliche, monatliche oder unregelmäßige Turniere handeln. Das Format ihrer Beteiligung kann variieren.

Sit’n’Go-Turniere können jederzeit beginnen, sobald die erforderliche Teilnehmerzahl erreicht ist.

Die Teilnehmer können im Voraus alle Regeln für die Durchführung solcher Wettbewerbe mit Ausnahme des genauen Zeitpunkts ihres Starts erfahren. Dies geschieht wie folgt: Der Start der Registrierung für das Turnier wird mit der erforderlichen Teilnehmerzahl angekündigt, die Spieler reichen Bewerbungen ein und das Spiel beginnt, sobald die richtige Anzahl vorliegt.

Aufnahmegebühr

Turniere, die in Online-Casinos stattfinden, sind möglicherweise mit einer Teilnahmegebühr verbunden, die als Buy-In bezeichnet wird, oder sie werden ohne Buy-In durchgeführt. Wenn Sie in der Kurzbeschreibung der Turniere in der Nähe des Buy-in-Punkts einen bestimmten Betrag sehen, beachten Sie, dass dies der Betrag des Startgeldes ist, den Sie bezahlen müssen.

Turniere ohne Buy-In werden im Allgemeinen als Freerolls bezeichnet. Dies ist die beste Option für Anfänger, die sich in ihren Fähigkeiten nicht sicher sind. Bei solchen Wettbewerben können Sie einen Teil des Preispools gewinnen, ohne etwas zu riskieren. Denken Sie jedoch nicht, dass bei diesen Turnieren niemand etwas zahlt, da in der Regel zusätzliche Einkäufe getätigt werden.

In den letzten Jahren haben viele Online-Casinos begonnen, Kunden kostenlose Slot-Turniere anzubieten. Sie können in verschiedenen Formaten gehalten werden, aber die Gewinner werden meistens durch die maximalen Auszahlungen bestimmt.

Oft müssen solche Veranstaltungen nicht einmal vom Kunden registriert werden. Bei den Treueprogrammpunkten handelt es sich normalerweise um den Preispool, es sind jedoch auch andere Optionen möglich.


    http://www.123-casino-online.com http://www.123-merkur-online-casino.com http://www.bestesonlinecasino.xyz http://www.casino--online.eu http://www.casino--online.website